(c)2016 Heidelberg College

Lage

lage1Die Stadt Heidelberg liegt am Übergang zwischen Odenwald und Rheinebene. Mit über 147.000 Einwohnern ist Heidelberg die fünftgrößte Stadt Baden-Württembergs. Sie blickt auf eine über 800-jährige Geschichte zurück und ist nicht nur für Deutschlands älteste Universität und ihr weltberühmtes Schloss, dessen Ruine sich über der malerischen Altstadt erhebt, bekannt. Mehr als drei Millionen Besucher aus aller Welt bummeln jedes Jahr durch die romantischen Gässchen und über die geschichtsträchtigen Plätze.

Aber Heidelberg bietet auch zukunftsorientierte Wissenschaft und moderne Forschung (so befindet sich hier auch EMBL, das European Molecular Biology Laboratory, um nur eine international anerkannte Einrichtung zu nennen.) und ist ein entwicklungsstarker Wirt­schafts­standort in der Metropolregion Rhein-Neckar.

 

lage2

Das Heidelberg College liegt unmittelbar am Neckar gegenüber der Altstadt und verfügt über sechs denkmalgeschützte Häuser mit großen Gartengrundstücken. Es wird eingerahmt vom Neckar und von den Hängen des Heiligenberges mit seinem milden Klima, das Kastanien, Mandeln und – zur besonderen Freude der Schüler - sogar Feigen reifen lässt. Die Schul- und Internatsgebäude liegen in großen Gartengrundstücken. Das gesamte Gelände umfasst über 10.000 m2, von denen nur ein Teil in die tägliche Nutzung einbezogen ist. Es reicht bis hin zum Philosophenweg und wurde 2006 in einen idyllischen Zustand gebracht. Oberhalb der Schulgebäude neben dem Gartenhaus, wo im Sommer Unterricht im Freien abgehalten werden kann, haben sich kleine natürliche Paradiese entwickelt.

Der Philosophenweg, der oberhalb der Schule verläuft und vom Garten aus zugänglich ist, wird als einer der schönsten Panoramawege der Welt bezeichnet und bietet eine unverstellte Aussicht auf das Schloss und das Neckartal. Hier auf dem Philosophenweg wanderten schon Goethe, Hölderlin und Eichendorff und genossen diesen einzigartigen Ausblick über die Stadt.

Die Neckarwiese, die direkt gegenüber der Schule liegt, hat sich zum Treffpunkt für Jung und Alt entwickelt und an sonnigen Tagen vergnügt sich hier (fast) ganz Heidelberg.

 

Vom Heidelberg College sind es nur wenige Schritte bis zur Alten Brücke, eine von Deutschlands schönsten Brückenbauten mit ihrem imposanten, noch erhaltenen Brückentor. Sie führt direkt in das Herz Heidelbergs mit seinem reichhaltigen und anspruchsvollen Freizeits- und Kulturangebot. Bedeutende Top-Festivals der Metropolregion sind hier zu Hause. Man findet Stadthalle, Kongress- und Kulturzentren, Stadtbüchereien, sowie mehrere Theater, Kinos und Galerien. Seit einigen Jahren unterhält die Stadt Heidelberg ein spezielles Sportförderprogramm zur Unterstützung der Vereine, die auch den Schülern des Internats offen stehen.

Die einzigartige Lage des Heidelberg College inmitten von Neckartal, Bergen und Altstadt mit all seinen Reizen und Einflüssen macht es einem nicht schwer, sich hier wohl zu fühlen.

lage4